„Climb the mountains and get their good tidings. Nature’s peace will follow into you as sunshine flows into trees. The winds will blow their own freshness into you and the storms their energy, while cares will drop away from you like the leaves of autumn.“
John Muir

Zu keiner anderen Jahreszeit steht die Natur so still wie im Winter. Sie vermittelt uns Ruhe und verzaubert uns nicht durch ihre Farbenpracht, sondern durch friedliches Schweigen. Diese Ruhe bringt auch unseren Alltagsstress zum schweigen und zieht uns in den Bann des Winterzaubers. Mit den Schneeschuhen entdecken wir die verschneite Winterwunderwelt im Glarnerland.

Winterangebot


Ab uf Ramin

Die wunderschöne Rundwanderung mit den Schneeschuhen startet im "Wisli" in Elm. Von dort aus geht es durch einen schön verschneiten Wald hoch zur Alp Ramin, wo wir den Winterzauber geniessen. Der Abstieg führt uns dann über die Gamperduner Alp zurück ins Tal.

Rundwanderig uf Obererbs

Die Rundwanderung nach Obererbs ist sehr angenehm und führt uns durch schöne, verschneite Wälder. Oben in der Skihütte angekommen, geniessen wir das gemütliche Ambiente und gönnen uns etwas Warmes, bevor es wieder zurück ins Tal geht.

Id Schönau gu plegerä

Vom Tannenberg, oberhalb von Haslen wandern wir durch die ruhige, verschneite Gegend hoch zur Schönau. Dort geniessen wir die atemberaubende Aussicht und die Einsamkeit. Mit frisch getankter Energie geht es über eine andere Route zurück ins Tal.

Gmüätlich uf Gams

Unsere Schneeschutour startet bei der Weberei in Engi. Ein schöner Weg schlängelt sich durch das Mühlebachtal hoch nach Gams. Dort geniessen wir die winterliche Ruhe und gönnen uns eine wohl verdiente Pause. Frisch gestärkt geht es dann wieder gemütlich hinunter nach Engi.

Mondschiiwanderig uf Obererbs

Beim Eindunkeln marschieren wir in Elm los und wandern durch einen schön verschneiten Wald nach Obererbs. Dort geniessen wir das gemütliche Ambiente der frisch renovierten Skihütte und verstärken uns mit einem leckeren Käsefondue. Mit vollen Bäuchen und einem erwärmten Gemüt machen wir uns bei Vollmond auf den Weg zurück ins Tal. Es besteht auch die Möglichkeit in der Skihütte zu übernachten, dies müssten Sie mir einfach im Voraus mitteilen.

Ab a Oberblegisee

Wir starten unsere Schneeschuhwanderung bei der Bergstation der Brunnenbergbahn und wandern gemütlich hoch zum Oberblegisee. Dort geniessen wir die Ruhe und bei etwas Glück und kalten Temperaturen kann man sogar auf dem Oberblegisee Eislaufen. Diese Tour eignet sich für Schneeschuhgänger, die es gerne gemütlich mögen.

Gipfelgnuss ufm Leuggelstock

Die wunderschöne Schneeschuwanderung führt uns vom Brunnenberg via Oberblegisee zum Leuggelstock. Dort geniessen wir den schönen Ausblick und gönne uns eine Verstärkung. Nach dem Gipfelgenuss geht wieder gemütlich zurück zur Brunnenbergbahn.

Ab i de Wissäbergä

Die Gondelbahn führt uns von Matt hoch zu den "weissen Bergen". Dort schnüren wir uns die Schneeschuhe an und wandern in einem gemütlichen Tempo hoch zum Skihaus Stäfeli, wo wir gemütlich zu Mittag essen. Anschliessend machen wir uns auf den Abstieg. Die Talfahrt mit der Gondelbahn kann man auch durch eine rasante Schlittelfahrt ersetzen.

Id Hanegg gu gnüssä

Wir wandern vom "Büel" in Elm hoch durch einen schönen Wald nach Obererbs. Von dort aus geht es noch etwas weiter bis zum sogenannten "Teehüttli" in der Hanegg. Dort gönnen wir uns dann auch den wohlverdienten Tee und geniessen die Aussicht. Auf dem Abstieg machen wir dann noch einen Abstecher in die Skihütte Obererbs und lassen uns mit einer Köstlichkeit verwöhnen.

Hopp ufä Schopf

Die Schneeschuhwanderung führt uns von Elm durch verschneite Wälder hoch zum Schopf, ein unscheinbarer Gipfel mit einer tollen Aussicht. Nach einer erholsamen Pause und frisch getankter Energie machen wir uns auf den Weg zurück ins Tal.  

Gipfelgnuss ufm Fanästock

Von Elm aus machen wir uns mit den Schneeschuhen auf den Weg zum Fanenstock, welcher im Winter ein sehr beliebter Gipfel ist. Oben angekommen widmen wir uns dem Gipfelgenuss und der Verpflegung aus dem Rucksack. Mit frisch getankter Energie steigen wir wieder hinab nach Elm.

Gipfelgnuss ufm Färispitz

Der Färispitz ist ein wunderschöner Gipfel oberhalb der Alp Ramin. Mit den Schneeschuhen schlängeln wir uns durch den Wald hoch zum Gipfel, wo wir die Ruhe und die einzigartige Aussicht geniessen.

Ab id Leglerhüttä

Die Schneeschuhwanderung von Mettmen in die Leglerhütte ist sehr angenehm und zeigt uns das Gebiet des Freiberges Kärpf im Winterzauber. Oben in der Hütte angekommen, kann man wieder Wärme tanken und sich eine Köstlichkeit gönnen.

Ab id Höchi ufä Hohberg

Wir starten in Mettmen und wandern mit unseren Schneeschuhen via Widerstein und Gandstockfurggele zum wunderschönen Hohberg. Dort geniessen wir die atemberaubende Aussicht und verstärken uns aus dem Rucksack. Diese Schneeschuhtour bietet einen schönen Überblick über den Freiberg Kärpf und lässt das Gebiet in voller Winterpracht erstrahlen.

Ab uf Ramin